Das Geheimnis unseres Natursauerteigs:

Wasser, Mehl und Ruhe

Wir verwenden ausschließlich regionale Produkte, so etwa Mehl der Mühlen Dorfner (Wolferszell) und Poschenrieder (Sinzing).

Qualität:

Ihr Landbäcker Schifferl backt noch per Hand mit frischem Sauerteig. Der Teig unserer Hausspezialitäten wie Donautaler und Neunpfünder lagert vor dem Backen 24 Stunden. So können Mehl und Wasser in Ruhe gären und dem Teig seine typische Natur geben – Grundlage für den unverwechselbaren Geschmack unseres knusprig-frischen Brotes. Eine besondere Gewürzmischung macht unser Roggenmischbrot Donautaler dann zur regionalen Spezialität.

Frische:

Was ist köstlicher als der Geruch frischer Brote? Sie können es schon riechen, wenn Sie eine Filiale betreten. Viele unserer Leckereien werden laufend im Laden nachgebacken. So können wir Ihnen den ganzen Tag frisches Brot und Gebäck bieten.

Ihr Landbäcker Schifferl nimmt regelmäßig an den Wettbewerben der DLG teil und wird bei Qualitätsprüfungen ausgezeichnet.